Bühne:



3m breit x 2m tief , Mindesthöhe 2,60m


Platz:
Die gewünschte Fläche für Freiluftveranstaltungen sollte 100 qm haben.
In geschlossenen Räumen sollten 50-250 Besuchern bequem Platz finden.

Das Bühnegelände muß für unser Puppenbühnen-Feuerwehrauto Magirus Deutz Bj. 1960 mit 7,5 t befahrbar sein.
Stellplätze für unsere kleine Karawane sind nötig.
Energie: 220 V
Sitzplätze: wir gehen davon aus, dass Bestuhlung vorhaden ist und können ca.50 Plätze für Kinder auf Schafpelzen und ca. 80 Plätze auf Bänken für Erwachsene aufbauen
Drachenzelt: Abdeckende Fläche 60qm, bei Regen für ca. 80 Gäste, je nach Bedarf mit oder ohne Seitenwänden
Achtung!! Bodenherringe 80 cm
Sonstiges: -möglichst keine Parallelprogramme,
-bei Freiluftaufführungen sollte der Veranstalter eine Schlechtwettervariante aus dem Ärmel schütteln können,
-das rechtzeitige Anbringen, der von uns gestellten Plakate und Werbemitteln ist Bestandteil des Vertrages,
Terminvorschläge: bitte per E-Mail an:
jonas(at)klausthalerpuppenbuehne.de oder telefonisch Jonas Soubeyrand Tourhandy 0173-8235270
Honorar: nur nach persönlicher Absprache
Kontoinhaber: Fahrendes Folk e.V. -gemeinnütziger Verein zur Förderung fahrender Künstler
Konto   : 3424024340
BLZ      : 17056060
Sparkasse Uckermark
- steuerabsatzfähige Spendenbescheinigung möglich -